CranioSacral Therapie – Renate Dietl

Zur Person

Gesundheit und der Mensch in seiner Ganzheit haben mich seit je her stark interessiert. So wurde ich Heilpraktikerin und spezialisierte mich auf die CranioSacrale Therapieform. Um mein Wissen auf schulmedizinischer Ebene zu erweitern, erlernte ich zusätzlich den Beruf der pharmazeutisch technischen Assistentin (PTA).

Die CranioSacrale Arbeit lernte ich erstmals 1997 während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin kennen. Diese Art von Körperarbeit hat mich komplett in ihren Bann gezogen, so dass ich nach der ersten Stunde schon wusste »Auf das spezialisiere ich mich!« Es folgte die Fachausbildung in Freiburg und München, die ich im März 2000 erfolgreich abschloss.

Seitdem arbeite ich intensiv auf diesem Gebiet mit Weiterbildungen im Bereich spezielle Anatomie und Viscerocranium (= viele einzelne Gesichtsschädelknöchelchen).

© kwasibanane 2021, update 24/08/21